Die Gemeinde Adendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Beschäftigung in Vollzeit eine/n

Fachinformatiker/in für Systemintegration ( m/w/d )

Die Gemeinde Adendorf versteht sich als moderner Dienstleister für die rund 10.900 Einwohnerinnen und Einwohner Adendorfs. Geografisch liegt die Einheitsgemeinde Adendorf im Landkreis Lüneburg, direkt vor den Toren der Hansestadt Lüneburg. Adendorf ist Teil der Metropolregion Hamburg. Die Einheitsgemeinde zeichnet sich durch ihr umfangreiches Sport- und Freizeitangebot als die Sportgemeinde im Landkreis Lüneburg aus.

Jede/r Beschäftigte übernimmt bei uns Verantwortung und trägt dazu bei, dass wir unsere Dienstleistungen für unsere Einwohnerinnen und Einwohner stetig verbessern. Wir verstehen uns als lernendes Unternehmen.

Wer Lust hat, Verantwortung zu übernehmen und sich sowie unsere Gemeinde stetig weiterzuentwickeln, ist bei uns richtig.

Ihr Aufgabenfeld liegt zukünftig im Fachbereich Personal & Interner Service. Wir sind auf der Suche nach einer Persönlichkeit, die den digitalen Wandel gemeinsam mit uns gestallten möchte.

Die Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Planung, Aufbau, Einrichtung, Weiterentwicklung und Pflege von IT-Systemen
  • Einrichtung und Administration von Netzwerken und Servern
  • Anwendungsbetreuung kommunaler Fachverfahren
  • Entwicklung von Lösungen bei PC-Problemen
  • Technische Betreuung der Telefonanlagen der öffentlichen Einrichtungen
  • Budgetverantwortung für den EDV-Bereich
  • Durchführung von IT-Beschaffungen
  • Pflege der gemeindeeigenen Internetauftritte
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in für Systemintegration  ( m/w/d ) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Führerschein der Klasse B
  • Erfahrungen in den Aufgabenschwerpunkten sind erwünscht
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kommunalverwaltung und kommunalen Vergabeverfahren sind ebenfalls wünschenswert
  • Die Aufgabenerledigung erfordert Eigeninitiative und eigenständiges Arbeiten
  • Freundliches Auftreten, kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit und gutes Koordinations- und Organisationstalent sind für Sie selbstverständlich
Wir bieten:
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • einen Arbeitsplatz, wo Sie unsere Gemeinde aktiv mitgestalten können
  • eine unbefristete Beschäftigung
  • engagierte, kompetente Kolleginnen und Kollegen
  • bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzunen eine Vergütung bis EG 9b TVöD
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Angebote zur Gesunderhaltung ( z.B. Rückenschule, Aqua-Kurse )
  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle ( insb. gleitende Arbeitszeiten )

Die Gemeinde Adendorf setzt sich für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Als Träger des FaMi-Siegels setzen wir uns für eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ein.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 07.11.2020 an die

Gemeinde Adendorf
Rathausplatz 14
21365 Adendorf

oder auf dem elektronischen Weg an bewerbung@adendorf.de.

Sofern Sie Ihre Bewerbung als E-Mail bei uns einreichen, hängen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen als ein zusammengefasstes PDF-Dokument (max. 8 MB) als Anlage an.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, können leider nicht übernommen werden.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Holger Schölzel, unter 04131 - 9809 23 gerne zur Verfügung.

Arbeitspensum
Start Anstellung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer der Anstellung
unbefristet
Arbeitsort
Adendorf, 21365
Veröffentlichungsdatum
16. Oktober 2020
Gültig bis
7. November 2020
Close modal window

Anstellung: Fachinformatiker/in für Systemintegration ( m/w/d )

Besten Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.